Felyx - Erfahrungen & Bewertungen - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals Tools Reviews

Felyx Erfahrungen

★★★★★
★★★★★

Derzeit liegen 3 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.33 Sternen vor.

Anbieter bewerten

Wie bewertest du den Anbieter?

3 Erfahrungen

Björn · Am 28. August 2021 um 23:16 Uhr · Positive Erfahrung

Solange man Freiminuten hat ist der Dienst ganz nett, ohne freiminuten aber ein bisschen teuer. Habe felyx bisher aber ganz gerne benutzt

Burak · Am 4. Juli 2021 um 02:05 Uhr · Negative Erfahrung

viel zu teuer, kann man auch direkt Auto mieten

Thorsten S. · Am 28. April 2021 um 22:12 Uhr · Positive Erfahrung

Habe Felyx mal im Urlaub in Amsterdam genutzt. War sehr zufrieden. Fahrt verlief problemlos und der Preis war angemessen. Würde ich wieder nutzen.

Über Felyx

Felyx ist ein niederländischer Sharing-Anbieter, der sich auf den flexiblen Verleih von E-Mopeds spezialisiert hat. Diese werden nach dem Free-Floating-Prinzip innerhalb des definierten Geschäftsgebietes bereitgestellt. Nutzer und Kunden können die E-Mopeds dann über die App von Felyx finden und bequem ausleihen. Am Ende ihrer Fahrt können die E-Mopeds dann einfach wieder innerhalb des Geschäftsgebietes abgestellt werden und die Fahrt über die App beendet werden.

Bezahlen muss man bei Felyx nach Minuten. So gibt es keine einmalige Gebühr, die für das Entsperren des Fahrzeuges anfällt, sondern vielmehr zahlt man für jede Minute, die man eines der E-Mopeds ausgeliehen hat. Abgerechnet wird die Fahrt dann ganz einfach über das in der App hinterlegte Zahlungsmittel.

Nach dem Start in den Niederlanden ging Felyx auch in Belgien an den Start. Im Juni 2021 startet Felyx dann erstmals auch in Deutschland. Zum Start bietet man die E-Mopeds dabei in Düsseldorf und Hamburg an. Im Juli soll dann auch Berlin als dritte Stadt in Deutschland folgen.

Damit steht Felyx in direkter Konkurrenz zu anderen Sharing-Diensten wie Emmy oder TIER, die ebenfalls E-Mopeds zum flexiblen Leihen anbieten und auf einem ähnlichen Konzept basieren. Gerade TIER ist dabei ein spannender Konkurrent, da TIER eben nicht nur E-Mopeds anbietet, sondern auch E-Scooter, die sich über die selbe App buchen lassen, sodass man den Kunden noch mehr Auswahl und Flexibilität bietet.

In den Niederlanden und in Belgien konnte Felyx bisher bereits einige Kunden für sich gewinnen, die bereits ihr Erfahrungen sammeln konnten. Neben den üblichen Problemen, die bei einem Free-Floating-Ansatz auftreten wie beispielsweise falsch abgestellte Fahrzeuge oder Beschädigungen an Fahrzeugen, gab es dabei bereits eine Menge positive Erfahrungen. Besonders positiv viel dabei offenbar die große Verfügbarkeit von Fahrzeugen und der einfache Leihprozess über die App auf.

Nach dem Start in Deutschland haben dann auch hierzulande Kunden die Möglichkeit den Dienst zu nutzen und ihre eigenen Erfahrungen mit dem Angebot zu sammeln. Sollte der Dienst auch in Deutschland gut ankommen, wird man sicherlich auch hierzulande einige Kunden für sich gewinnen können.

Unternehmensdaten

Firmensitz Amsterdam
Gründung 2017

Kontakt zum Unternehmen

E-Mail supportgermany@felyx.com
Telefon +49 (0) 221 82829177
Website felyx.com/de
Adresse Pilotenstraat 37, 1059 CH Amsterdam

Keine News mehr verpassen!

Die spannensten Neuigkeiten und aktuelle Angebote direkt in dein Postfach. Mit dem Newsletter von drivest.de!