Lime Scooter - Erfahrungen & Bewertungen - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals Tools Reviews

Lime Scooter Erfahrungen

★★★★★
★★★★★

Derzeit liegen 10 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 1.6 Sternen vor.

5 Sterne
0
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
8
Anbieter bewerten

Wie bewertest du den Anbieter?

10 Erfahrungen

Athanasiadis Stavros · Am 27. Oktober 2023 um 14:50 Uhr · Negative Erfahrung

The worst roller application ever !
They gave me three time fine of 20 euro for parking wrong .
The strange is that after the second fine ,I parked the roller how they suggested and next day they gave me an other 20 Euro fine.
It’s obvious that people not using their app and they try to make some extra cash from fines.
Never again Lime !

Alex · Am 12. Oktober 2023 um 13:52 Uhr · Negative Erfahrung

Lime berechnet random Strafgebühren von 20€ für angeblich falsches Parken. Auf die Rückfragen hierzu wird nur auf „Parkregeln“ verwiesen, keine weitere Diskussion möglich. Finger weg.

Gernot Rapp · Am 25. Juni 2023 um 23:43 Uhr · Negative Erfahrung

Die Bikeflotte in Sevilla war in einem unfassbar schlechten Zustand und es dauert ewig, bis man jeweils 2 wenigstens einigermaßen funktionierende Bikes findet. Und bis man das 2. Dann findet laufen die Kosten des ersten voll weiter.
Ich kann euch wirklich nur davor warnen!

Frank Duffner · Am 11. Juli 2022 um 15:47 Uhr · Negative Erfahrung

Wegen Lime ein Urlaubstag in Hamburg versaut
Software katastrophal Abzocke

Elvis · Am 11. Juni 2022 um 12:54 Uhr · Negative Erfahrung

Wir waren als Gruppenfahrt mit 4 Rollern unterwegs.

Dort, wo wir parken wollten, sagt mir die App GLEICHZEITIG, dass ich an der Stelle parken kann UND AUCH NICHT.

Deswegen konnte ich die Fahrten technisch nicht abschließen; später wurden sie automatisch von Lime beendet. Insgesamt liefen sie eine halbe Stunde zu lange.

Ich war vor Ort, ich bin die Straße rauf und runter und rechts und links mit der App vor Augen, laut deren Karte ich in keiner Richtung dem ausgewiesenen Parking-Pin näher kommen konnte.
Nirgends war laut der Lime-App korrekt.

Tatsächlich stand ich genau an der Ecke, wo der Parking-Pin in der App ausgewiesen war.

Screenshots, die das belegen, habe ich.

Zudem handelte es sich – in echt auf dem Asphalt eingezeichnet – um ausgewiesene Scooter-Parkplätze.

Leider interessiert Lime die Realität nicht.
Von 60 Euro Kosten, von denen 30 wegen des späten automatischen Abbruchs der Fahrt meines Erachtens zu viel berechnet worden sind, hat mir Lime knapp 8 Euro erstattet.

Unlogisch auch:
Für 2 der vier Roller erfolgte eine Erstattung, für die anderen beiden (die mit den höchsten Kosten) sei eine „Erstattung leider nicht möglich“.

Nie wieder!

Miki · Am 6. Dezember 2021 um 14:20 Uhr · Negative Erfahrung

Das ist ein Mist. Der Kreis in München hat sich wieder verkleinert und jetzt bei mir nicht verfügbar. Wie kann ich mein Lime Cash zurückbekommen?

Tobias B · Am 3. Oktober 2021 um 16:28 Uhr · Negative Erfahrung

Lime Scooter beschädigt parkendes Auto und die Schadensregulierung durch die Versicherung von Lime wird abgelehnt!

Toto · Am 21. Juni 2021 um 07:23 Uhr · Positive Erfahrung

Haben uns am Wochenende Scooter ausgeliehen und soweit war alles prima,bis wir die Scooter an der gleichen Stelle abstellen wollten,und die Fahrt beenden wollte,kam die Nachricht das wir die dort nicht abstellen können und wir uns einen geeigneten Platz suchen sollen…(obwohl von Line viele andere da schon standen)nach mehreren Versuchen konnten wir endlich die Fahrt beenden. Am nächsten Tag eine Email an das Support von lime geschrieben und das Problem erzählt,kam auch sehr schnell eine Antwort und haben sich dafür entschuldigt und gleichzeitig mir Angeboten haben die gefahrene Zeit nicht komplett abzurechnen und mir ein Teil des Betrages zurück erstatten werden! Danke dafür und für mich persönlich einen super tollen Service

Kathrin · Am 17. April 2021 um 00:32 Uhr · Negative Erfahrung

Die Scooter von Lime sind die größte Geldanzocke aller Zeiten !!! Die Scooter sind zum großen Teil defekt und beinhalten ein Navigationsgerät welches nicht Deutschland abbildet. Dazu kommt dann noch dass man diese in einem extrem kleinen Gebiet nur nutzen kann. Ich würde sie KEINEM Menschen empfehlen und. Bitte ALLE sie NIEMALS zu nutzen!!!!!

Maximilian · Am 28. März 2021 um 00:08 Uhr · Positive Erfahrung

Mir gefällt Lime grundsätzlich sehr gut. Daher nutze ich das Angebot auch immer gerne. Allerdings finde ich die E-Scooter von Tier deutlich angenehmer mit ihren Blinkern und irgendwie lassen sie sich auch besser fahren. Da könnte Lime also noch nachbessern. Ansonsten bin ich aber sehr zufrieden mit Lime.

Über Lime Scooter

Der amerikanische Anbieter Lime ist einer der weltweit größten Anbieter von E-Scootern, die in verschiedenen Städten zum Leihen angeboten werden. Gestartet ist das Unternehmen dabei in Amerika, aber seitdem die E-Scooter auch in Europa und vor allem in Deutschland auf den Straßen erlaubt sind, ist man auch hierzulande aktiv und hat seine E-Scooter bereits in zahlreichen Städten aufgestellt. Darunter befinden sich nicht nur Metropolen wie Hamburg, Berlin oder München, sondern auch kleinere Großstädte wie Lübeck, Mönchengladbach oder Bonn.

Aufmerksamkeit bekam das Unternehmen in der Presse dabei vor allem durch die Praxis, dass sogenannte Juicer in der Nacht die E-Scooter einsammeln, in der eigenen Wohnung aufladen und am Morgen wieder auf der Straße abstellen konnten. Dafür wurden sie mit ein paar Euro entlohnt, was dazu führte, dass der Vorwurf der Ausbeutung der Juicer aufkam, die teilweise zahlreiche E-Scooter in der Nacht einsammelten. Nach und nach ging man daraufhin aber zumindest in Deutschland dazu über, dass man mit Partnerunternehmen kooperierte, die diese Aufgabe übernahmen und auf die klassischen Juicer verzichtete. Mittlerweile gibt es dieses Konzept der Juicer damit zumindest in Deutschland nicht mehr.

Die Erfahrungen der Kunden sind dabei insgesamt durchaus positiv. So werden in vielen Großstädten gerne die E-Scooter von Lime für kürzere bis mittlere Strecken genutzt. Kritik gibt es hingegen häufiger von Anwohnern, die sich beschweren, dass die E-Scooter falsch abgestellt wurden oder Wege blockieren. Hier versucht Lime zwar mit eigenen Mitarbeitern, die die E-Scooter wieder entfernen, gegenzusteuern, aber ganz verhindern lässt sich dieses Problem kaum. Die Kunden von Lime sind mit dem Dienst aber meist sehr zufrieden.

Damit ist Lime in den letzten Jahren auch international zu einer echten Größe im Bereich des E-Scooter-Sharings geworden und in zahlreichen Städten vertreten. Zwar hat man dabei oftmals durch andere große Anbieter wie TIER oder Bird Konkurrenz, aber dennoch schafft man es eine Reihe von Kunden für sich zu gewinnen, die die E-Scooter gerne nutzen.

Unternehmensdaten

Firmensitz San Francisco
Gründung 2017

Kontakt zum Unternehmen

E-Mail support@li.me
Telefon +1-888-546-3345
Website li.me/de
Adresse

Keine News mehr verpassen!

Die spannensten Neuigkeiten und aktuelle Angebote direkt in dein Postfach. Mit dem Newsletter von drivest.de!

Hinweise zum Datenschutz