WeShare - Erfahrungen & Bewertungen - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals Tools Reviews

WeShare Erfahrungen

★★★★★
★★★★★

Derzeit liegen 4 Bewertungen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3.5 Sternen vor.

Anbieter bewerten

Wie bewertest du den Anbieter?

4 Erfahrungen

Oliver · Am 16. März 2021 um 23:50 Uhr · Positive Erfahrung

Preise sind nicht ohne, aber die Fahrzeuge gefallen mir sehr sehr gut und die Fahrt hat problemlos funktioniert. Freikilometer könnten aber ruhig noch ein wenig höher sein.

Ivan · Am 3. März 2021 um 12:27 Uhr · Negative Erfahrung

Leider Probleme mit dem Auto und mit dem Kundenservice. Wollte eine Tagesmiete machen bei der Buchung über App war das Fahrzeug für 330 km geladen. Beim Einstieg war es nur noch 80 km Fehler in der App. Hätte das Auto da nicht gemietet. Habe kein Foto geschickt und reklamiert. Da eine 24 Stunden Miete mit 80 km ja schwer wird. Auch das Fahrzeug ließ sich bei den Zwischenstopps dreimal nicht öffnen musste immer wieder Kundenservice anrufen in der Warteschleife warten und die mussten dann über ihren Computer öffnen aber natürlich das dreimal anrufen und immer warten war nervig. Auch nach Beendigung der Miete habe ich das Fahrzeug an eine Lade Station angeschlossen weil Batterie ja dann runter war hab es Kundenservice mitgeteilt leider hier auch keine Gutschrift der Tank Guthaben trotz Reichweite unter 50 km. Kundenservice hätte ja sehen müssen dass ich dreimal angerufen habe und dass beim Start nur 80 km noch zu fahren waren und dass ich ja 2 Stunden gefahren binMit Unterbrechung das ignorierten dir einfach. Da gibt es gute Alternative Sixt odercher now da noch nie Probleme gehabt mit Fahrzeugen.

Oli M. · Am 27. Februar 2021 um 23:16 Uhr · Positive Erfahrung

Habe den Dienst heute das erste Mal genutzt und war sehr zufrieden. Preis ist vollkommen okay und das Auto war in sehr gutem Zustand. Daumen hoch.

Maximilian · Am 27. Februar 2021 um 01:04 Uhr · Positive Erfahrung

Ich finde den Dienst toll! Die Fahrzeuge sind sehr modern und die Preise stimmen für mich auch!

Über WeShare

WeShare ist ein Carsharing-Angebot von Volkswagen. Erstmals wurde das Angebot im Jahr 2019 in Berlin gestartet. Das Besondere an dem Angebot ist dabei, dass Volkswagen auch bei WeShare die konsequente Ausrichtung auf Elektrofahrzeuge fortsetzt und so bei WeShare ausschließlich Elektroautos zum Einsatz kommen. Angefangen hatte man in Berlin dabei mit den elektrischen Varianten des Golfs und des Ups. Nach der Einführung des ID.3 wurde die Flotte in Berlin dann auf das neue Fahrzeug umgestellt.

Seit Februar 2021 ist WeShare auch in Hamburg vertreten und bietet dort zunächst 400 Elektrofahrzeuge zum Leihen an. Zum Einsatz kommt dabei der ID.3 von Volkswagen. Nach und nach soll die Zahl der Fahrzeuge in der Hansestadt auf bis zu 800 Fahrzeuge steigen.

Bei den Nutzern konnte WeShare anfangs vor allem durch die günstigen Preise und die hohe Verfügbarkeit von Fahrzeugen punkten. Mit der Zeit gab es jedoch immer mehr Kritik daran, dass die vielen Fahrzeuge die noch begrenzte Zahl von Ladestationen besetzen würden. Daraufhin ging WeShare auch Kooperationen mit Supermärkten wie LIDL und Kaufland ein, um deren Ladeinfrastruktur für die eigene Flotte mit nutzen zu können. Weitere Kritik von den Nutzern gab es nach einer Anpassung des Preismodells, das zu teilweise deutlich höheren Preisen für die Nutzer führte.

Für die Zukunft plant Volkswagen eine weitere Expansion für WeShare. So möchte man WeShare künftig auch noch in zahlreichen weiteren europäischen Städten anbieten. Damit hat Volkswagen für das eigene Carsharing-Angebot deutlich ambitioniertere Pläne als andere Automobilhersteller, die sich zuletzt von ihren Carsharing-Modellen abwendeten und ihre Investments in diesem Bereich eher zurückfuhren.

Unternehmensdaten

Firmensitz Berlin
Gründung 2019
Website we-share.io

Kontakt zum Unternehmen

E-Mail we-care@we-share.io
Telefon +49 30 255585657
Website we-share.io
Adresse Mollstr. 1, 10178 Berlin

Keine News mehr verpassen!

Die spannensten Neuigkeiten und aktuelle Angebote direkt in dein Postfach. Mit dem Newsletter von drivest.de!