Berlin: S-Bahn fährt ab dem 26. Oktober zum BER - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals

Berlin: S-Bahn fährt ab dem 26. Oktober zum BER

Noch in diesem Monat soll es nach vielen Jahren Bauzeit und einer Menge Probleme beim Bau endlich soweit sein und der neue Flughafen BER eröffnen. Dann können vom neuen Flughafen aus endlich die ersten Maschinen abheben. Um die Fluggäste und die vielen Mitarbeiter auch dorthin zu bringen, erhält der Flughafen natürlich auch einen Bahn-Anschluss. Wie die Deutsche Bahn nun mitteilte, sollen bereits ab dem 26. Oktober die ersten S-Bahnen regulär bis zum Flughafen verkehren.

So soll die S9 in den Zeiten von 5:30 Uhr bis 9:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr im 20-Minuten-Takt bis zum Flughafen verkehren. Ab dem 29. Oktober soll dann auch die S45 bis zum Flughafen verkehren und der reguläre Betrieb aufgenommen werden, sodass dann durchgehend Züge bis zum unterirdischen Bahnhof des Flughafens verkehren.

Die bisherige S-Bahn-Station am alten Flughafen Berlin-Schönefeld wird jedoch auch nach der Inbetriebnahme des neuen Flughafens weiter bedient. Allerdings wird diese ab dem 25. Oktober den Namen „Flughafen BER – Terminal 5“. Denn der alte Flughafen wird als Terminal 5 in den neuen BER integriert. Die S-Bahn-Station wird künftig dann weiterhin von der S9 und der S45 angefahren, die von dort aus dann weiter über den S-Bahnhof Waßmannsdorf zum neuen Flughafen fahren.

Letztendlich sind damit die Voraussetzungen geschaffen, um nach der Inbetriebnahme des neuen Flughafens am 31. Oktober alle Mitarbeiter vom Flughafen und die Fluggäste bequem mit der Bahn bis zum Flughafen und wieder zurück zu bringen, sodass diese kein Auto für die Anreise brauchen.

mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!