FlixTrain: Ist mein Zug pünktlich? - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals

FlixTrain: Ist mein Zug pünktlich?

Nicht nur bei der Deutschen Bahn gibt es immer wieder Verspätungen, sondern auch bei FlixTrain. Die Gründe dafür sind vielfältig und liegen nicht unbedingt immer bei dem Unternehmen selbst, sondern hängen oft auch mit äußeren Umständen zusammen. Doch für Kunden ist dies natürlich dennoch ärgerlich, wenn sie am Bahnhof stehen und der Zug nicht kommt. Doch wie kann man nachsehen, ob der gebuchte Zug pünktlich ist? Und kann man die Verspätung online bereits sehen?

FlixTrain - Wagen

Grundsätzlich gibt es bei FlixTrain gleich mehrere Wege, die genutzt werden, um die Fahrgäste über eventuelle Verspätungen zu informieren.

Website von FlixTrain

Die erste Anlaufstelle für Verspätungen von FlixTrain-Zügen ist auf jeden Fall die Website von FlixTrain selbst. Denn dort gibt es die Möglichkeit die aktuelle Verspätung einer Verbindung zu überprüfen. Dazu muss auf der Website lediglich der gewünschte Startbahnhof und die Uhrzeit der Abfahrt angegeben werden und anschließend erhält man Informationen zur Pünktlichkeit der Verbindung.

In dieser Ansicht erhält man dabei nicht nur Informationen zu Zug-Verbindungen von FlixTrain, sondern auch zu Bus-Verbindungen von FlixBus. Daher eignet sich die Website von FlixTrain auch gut für Fahrgäste, die mit einem der grünen Fernbusse unterwegs sind.

Beachten sollte man dabei allerdings, dass man als Fahrgast, wenn man am Startbahnhof einsteigt und für diesen die Informationen abruft, unter Umständen erst relativ spät über Verspätungen informiert wird, da der Zug eben noch nicht unterwegs ist und Verspätungen auch erst kurz vor der Abfahrt (beispielsweise durch eine verspätete Bereitstellung des Zuges) entstehen können.

Steigt man jedoch erst im weiteren Verlauf der Fahrt ein und überprüft die gebuchte Verbindung über die Website von FlixTrain, erhält man meist schon frühzeitig Informationen über Verspätungen. Denn dann ist der Zug bereits unterwegs und eventuelle Verspätungen bekannt und vorhersehbar.

Benachrichtigungen

Kunden müssen die Verspätung ihres gebuchten Zuges jedoch nicht ständig selbst kontrollieren und überprüfen, ob dieser gegebenenfalls doch erst später fährt. Denn FlixTrain informiert über die Fahrgäste auch digital direkt mit Hilfe von Benachrichtigungen über die Verspätung. Diese Benachrichtigungen werden entweder direkt über die App an die Fahrgäste ausgesteuert oder aber per SMS versendet.

Dies funktioniert in der Praxis auch recht gut und zuverlässig, sodass die Fahrgäste rechtzeitig informiert werden und über die Verspätung des Zuges Bescheid wissen. Daher lohnt es sich auch noch einmal die App von FlixTrain für seine Fahrten installiert zu haben. Denn so kann man über die App nicht nur Tickets buchen und verwalten, sondern wird eben auch über Verspätungen informiert.

Gelegentlich kommt es allerdings auch zu Problemen mit den Benachrichtigungen. So ist es schon mehrfach vorgekommen, dass widersprüchliche Informationen im Bezug auf die Höhe der Verspätung an die Fahrgäste verschickt worden sind. Zudem kam es auch schon vor, dass Fahrgäste über die App den Hinweis erhielten, dass die gebuchte Fahrt ausfallen würde, obwohl der Zug regulär verkehrte, aber mit einer Verspätung unterwegs war. Das ist für Kunden natürlich ärgerlich. FlixTrain arbeitet an diesen Problemen jedoch und ist bemüht dies in Zukunft zu verbessern.

Live vor Ort

Zu diesen beiden digitalen Varianten kommen allerdings auch noch die bekannten Informationswege am Bahnhof selbst, die auch von anderen Unternehmen genutzt werden. So werden die FlixTrain-Züge wie auch alle anderen Züge über die Displays an den Bahnsteigen angekündigt. Dort wird bei Verspätungen des Zuges auch auf die Verspätung hingewiesen und diese angezeigt.

Zusätzlich gibt es auch noch Ansagen in den Bahnhöfen. Auch auf diesem Wege werden die Fahrgäste bei Verspätungen informiert. So unterscheidet man sich an den Bahnhöfen direkt nicht von anderen Bahn-Unternehmen und spätestens durch die Ansagen sollten alle Fahrgäste informiert sein und nicht vergeblich auf ihren Zug warten.

Zusammenfassend lässt sich also sagen, dass es gleich mehrere Möglichkeiten gibt, um herauszufinden, ob die gebuchte Verbindung mit dem FlixTrain pünktlich ist oder ob man noch auf den Zug warten muss. Dabei informiert FlixTrain betroffene Kunden aber in der Regel auch selbst rechtzeitig, sodass diese jederzeit Bescheid wissen. Hinzu kommen Ansagen an Bahnhöfen und die Anzeigen an den Bahnsteigen, die ebenfalls für eine gute Information der Fahrgäste sorgen.

Allerdings ist auch dieses System noch nicht perfekt, sodass es auch immer wieder zu widersprüchlichen Informationen hinsichtlich der Verspätung einer Zug-Verbindung kommt, die die Fahrgäste wiederum verwirren können. Daran sollte in Zukunft noch gearbeitet werden, um den Service für die Kunden weiter zu verbessern.

Insgesamt ist FlixTrain mit den Informationen jedoch auf einem guten Weg und informiert Kunden in der Regel rechtzeitig. Fahrgäste profitieren dabei besonders von den digitalen Möglichkeiten von FlixTrain, sodass sich die App von FlixTrain besonders lohnt, da darüber der Fahrtweg und eventuelle Verspätungen am einfachsten nachvollzogen werden können.

mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!