FlixTrain: Wann fahren die Züge wieder? - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals

FlixTrain: Wann fahren die Züge wieder?

In den letzten Wochen ist bei FlixTrain eine Menge passiert. So hat man nicht nur durch die Corona-Krise vorübergehend den gesamten Betrieb einstellen müssen, sondern hat auch noch seinen wichtigen Partner BahnTouristikExpress verloren, der die Strecken von Hamburg nach Köln und von Berlin nach Köln betrieben hat. Seitdem gibt es Spekulationen, ob die grünen Fernzüge überhaupt wieder zurückkehren werden. Doch was sagt FlixTrain selbst dazu? Wann werden die Züge wieder fahren?

Grundsätzlich verriet uns FlixTrain auf Nachfrage, dass man den Betrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen möchte. Derzeit sei dies durch die geringe Nachfrage jedoch wirtschaftlich nicht möglich, da man im Gegensatz zur Deutschen Bahn auch keine staatliche Unterstützung für diesen Betrieb erhalte. Sobald eine Wirtschaftlichkeit wieder gegeben ist, wolle man den Betrieb aber eben wieder aufnehmen.

Wann das sein wird, ist derzeit noch unbekannt und wird wohl auch sehr stark mit der weiteren Entwicklung in der Bevölkerung und dem weiteren Verlauf der Corona-Krise zusammenhängen. Daher lässt sich dazu bisher auch noch kein näheres Datum nennen. Im Buchungssystem lassen sich derzeit zumindest ab Mitte Juli wieder erste Fahrten mit dem FlixTrain buchen. Ob diese dann aber letztendlich auch stattfinden werden oder vorher noch abgesagt werden, ist noch unklar. FlixTrain ist aber offenbar bemüht das Angebot so schnell wie möglich wieder zurückzubringen.

Zudem ist FlixTrain nach eigenen Angaben derzeit auf der Suche nach einem neuen Partner für die Strecken Hamburg – Köln und Köln – Berlin. Dazu soll man sich bereits in ersten Gesprächen mit anderen Unternehmen befinden. Man möchte die Strecken aber auf jeden Fall weiterhin anbieten und geht nicht von einer generellen Einstellung dieser Strecken aus.

Laut einigen Experten ist es allerdings schwierig einen geeigneten Partner für den Betrieb der Strecken zu finden, da es in Deutschland nicht besonders viele geeignete Unternehmen gibt und der Partner für den Betrieb notwendiges Personal und eine ausreichende Anzahl an Wagen mitbringen müsste, die beide auf dem deutschen Markt eher Mangelware sind. Da sich FlixTrain allerdings scheinbar schon in Gesprächen befindet, scheinen sich dafür dennoch Unternehmen gefunden zu haben. Ob es aber letztendlich auch zu einer neuen Kooperation kommt, bleibt weiterhin spannend.

Insgesamt dürfte es ohnehin spannend werden wie es mit dem FlixTrain weitergeht. Ein komplettes Ende des FlixTrain wird es wohl erstmal nicht geben. Allerdings scheint es so zu sein, dass sich die Kunden zumindest in den nächsten Monaten noch ein wenig gedulden müssen bis sie die günstigen Fernzüge wieder nutzen können. Angesichts der niedrigen Nachfrage dürfte dies jedoch auch bei den Kunden zu verschmerzen sein.

mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!