BlaBlaBus: Kann ich mein Fahrrad mitnehmen? - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals

BlaBlaBus: Kann ich mein Fahrrad mitnehmen?

Fernbusse sind weiterhin eine beliebte Möglichkeit, um günstig zu verreisen und Ausflüge zu machen. Mit BlaBlaBus gibt es dabei mittlerweile auch wieder einen guten Konkurrenten zum Marktführer Flixbus. Doch was ist, wenn man auf seiner Reise auch sein Fahrrad mitnehmen möchte? Kann man sein Fahrrad im BlaBlaBus mitnehmen? Und kostet das extra?

Diese Frage lässt sich recht einfach beantworten. Denn eine Fahrradmitnahme bei BlaBlaBus ist grundsätzlich möglich. Allerdings müssen dazu einige Bedingungen erfüllt sein. So darf das Fahrrad maximal ein Gewicht von 23 Kilogramm haben, muss zusammengeklappt werden können und die Länge, Breite und Höhe dürfen zusammengerechnet das Maximum von 200 cm nicht überschreiten.

Sind diese drei Bedingungen erfüllt, kann man sein Fahrrad problemlos mitnehmen und im BlaBlaBus verstauen. Dafür wird dann auch kein separates Ticket benötigt. Denn das Fahrrad gilt dann als normales Gepäckstück. Jeder Fahrgast darf dabei zwei Gepäckstücke mitnehmen, sodass man zusätzlich zu seinem Fahrrad auch noch einen Koffer oder eine große Reisetasche mitnehmen kann.

Kann man die Bedingungen von BlaBlaBus allerdings nicht erfüllen, weil sich das Fahrrad beispielsweise nicht einklappen lässt, kann man sein Fahrrad leider auch nicht mitnehmen. Das liegt daran, dass die Busse von BlaBlaBus keine Halterungen für Fahrräder am Ende des Busses haben, sondern alle Fahrräder im Gepäckraum transportiert werden. Dort ist schlicht und einfach kein Platz für komplette Fahrräder.

Wer aber dennoch mit dem Fernbus günstig verreisen möchte und sein Fahrrad mitnehmen möchte, kann alternativ bei Flixbus nach einer passenden Verbindung suchen. Denn bei Flixbus können auch komplette Fahrräder mitgenommen werden, die nicht zusammengeklappt werden können. Dazu haben viele der Busse von Flixbus richtige Fahrradhalterungen oder Anhänger, die für den Transport der Fahrräder genutzt werden können.

Auf der Website von Flixbus kann man dazu auch direkt auswählen, dass man ein Fahrrad mitnehmen möchte und bekommt dann nur noch Verbindungen angezeigt, die eine Fahrradmitnahme ermöglichen. Diesen Transport des Fahrrads lässt man sich allerdings auch bezahlen, da das Fahrrad in diesem Fall nicht als normales Gepäckstück gilt. So werden bei Flixbus für die Fahrradmitnahme 9 Euro zusätzlich zum regulären Ticket verlangt.

Letztendlich lässt sich somit sagen, dass zwar bei BlaBlaBus nur zusammenklappbare und nicht zu schwere Fahrräder als Gepäckstück mitgenommen werden können, aber keine richtigen Fahrräder, die man nicht zusammenklappen kann, mit auf Reise gehen können. Will man ein solches Fahrrad aber mitnehmen, lohnt sich ein Blick zu Flixbus, die diesen Service in vielen Fällen anbieten.

mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!