Deutsche Bahn: Wie viele ICE-Züge gibt es? - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals Tools Reviews
Deutsche Bahn

Deutsche Bahn: Wie viele ICE-Züge gibt es?

Gerade an größeren Bahnhöfen mit viel Fernverkehr lässt sich als Bahnkunde sehr gut beobachten wie viele ICE-Züge zum Teil unterwegs sind. Denn alle paar Minuten kommt dort zu beliebten Reisezeiten ein weiterer Zug an. Lediglich in den Randzeiten wird es ein wenig ruhiger. Doch wie viele ICEs gibt es eigentlich? Und kommen in den nächsten Jahren noch weitere ICEs hinzu?

Grundsätzlich besitzt die Deutsche Bahn derzeit 304 ICEs aus vier verschiedenen Generationen. Diese wurden über die letzten etwa 30 Jahre hinweg angeschafft und haben zahlreiche ältere Züge ersetzt.

In Zukunft soll die Anzahl der ICE-Züge jedoch noch weiter wachsen. So sind einerseits noch lange nicht alle ICE 4 ausgeliefert. Denn derzeit sind erst 50 ICE 4 bei der Deutschen Bahn im Betrieb. Bestellt wurden jedoch insgesamt 137 Züge, sodass in den kommenden Jahren noch einige weitere Züge hinzukommen werden. Hinzu kommen dabei vor allem noch die kürzeren Züge mit 7 Wagen und die XXL-Züge mit 13 Wagen, die noch in diesem Jahr auf den ersten Strecken zum Einsatz kommen sollen.

Zudem hat die Deutsche Bahn auch noch weitere ICE-Züge als Weiterentwicklung der dritten Generation bestellt. Insgesamt handelt es sich dabei um 30 weitere Züge, die bis zum Jahre 2026 ausgeliefert sein sollen. Sie sollen vor allem zwischen München und NRW eingesetzt werden und mit einer Geschwindigkeit von bis zu 320 km/h über die Schnellfahrstrecke verkehren. Die Deutsche Bahn hat mit dem Hersteller außerdem eine Option auf bis zu 60 weitere Züge dieser Baureihe ausgehandelt, sodass es durchaus sein kann, dass die Anzahl der Züge in Zukunft sogar noch weiter steigen wird.

Generation Anzahl
ICE 1 58 Stück
ICE 2 44 Stück
ICE T 70 Stück
ICE 3 82 Stück
ICE 4 50 Stück

Mit den zahlreichen neuen ICE-Zügen will die Deutsche Bahn nicht nur auf bestehenden Verbindungen mehr Sitzplätze anbieten, sondern auch das eigene Angebot weiter ausbauen. So sollen nicht nur Takte erhöht werden, sondern auch neue Verbindungen angeboten werden. Dazu gehört auch die Umstellung von bisherigen IC-Verbindungen auf ICE-Verbindungen, sodass auf den Strecken der Komfort erhöht wird und die alten IC-Züge in den Ruhestand geschickt werden können.

Letztendlich lässt sich somit sagen, dass die Deutsche Bahn derzeit rund 304 ICEs besitzt, die täglich in ganz Deutschland unterwegs sind. In den kommenden Jahren wird diese Zahl durch die Anschaffung weiterer Züge jedoch noch weiter ansteigen, sodass in Zukunft ältere IC-Züge durch modernere ICE-Züge ersetzt werden können und den Fahrgästen insgesamt mehr Kapazitäten zur Verfügung stehen.

Einen Kommentar hinterlassen
mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!

Keine News mehr verpassen!

Die spannensten Neuigkeiten und aktuelle Angebote direkt in dein Postfach. Mit dem Newsletter von drivest.de!