BahnBonus: Wie viel Punkte bekommt man pro Fahrt? - drivest.de

BahnBonus: Wie viel Punkte bekommt man pro Fahrt?

Die Deutsche Bahn hat mit dem BahnBonus-System ein eigenes Bonus-Programm für ihre Kunden. Dabei können Teilnehmer bei der Buchung von Fahrkarten oder anderen Produkten der Deutschen Bahn Punkte sammeln und diese Punkte später gegen Prämien eintauschen. Doch wie viele Punkte bekommt man pro Fahrt gutgeschrieben?

Die Antwort darauf ist recht einfach: Ab einem Umsatz von fünf Euro erhält man pro aufgerundetem Euro Umsatz einen Prämien- und Statuspunkt. Kauft man also eine Fahrkarte für 29,90, erhält man 30 Status- und Prämienpunkte. Kauft man hingegen nur ein Ticket für eine kurze Busfahrt im Verkehrsverbund für beispielsweise 3,20 Euro über die Bahn, erhält man keinerlei Punkte, da der Mindestumsatz von fünf Euro nicht erreicht wurde. Nicht mit in die Berechnung eingezogen werden außerdem Sitzplatzreservierungen.

Für Besitzer einer BahnCard-Kreditkarte gibt es allerdings noch eine Sonderregelung: Sie erhalten pro fünf Euro Umsatz bei der Deutschen Bahn einen zusätzlichen Punkt und pro zehn Euro Umsatz bei MasterCard-Akzeptanzstellen ebenfalls einen Punkt, wenn sie mit der BahnCard-Kreditkarte zahlen. Zusätzlich erhalten sie bei Buchungen von Tickets für die erste Klasse 1,5 Bonus-Punkte pro Euro Umsatz und alle gesammelten Punkte verfallen nicht mehr, sondern bleiben stets erhalten.

Zusätzlich gibt es jedoch noch weitere Tricks, um noch schneller an mehr BahnBonus-Punkte zu kommen. Dazu gehören Strom-Verträge bei der Deutschen Bahn, Zeitschriftenabos oder auch besondere Aktionen der Deutschen Bahn. So kann man über die Shopping-Welt der Bahn einkaufen oder auch andere Dienste der Deutschen Bahn wie Call-a-Bike oder Flinkster nutzen, um zusätzliche Punkte zu sammeln.

Neben dem BahnBonus-System kann man jedoch auch noch bei weiteren Bonusprogrammen mit seiner Buchung teilnehmen. So erhält man beispielsweise bei Rydes für jeden zurückgelegten Kilometer einen Punkt und kann die gesammelten Punkte später gegen Prämien eintauschen. Rydes kann dabei zusätzlich zum BahnBonus-System genutzt und so doppelt Punkte gesammelt werden.

mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!