Oldenburg: TIER startet als erster E-Scooter-Anbieter - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals

Oldenburg: TIER startet als erster E-Scooter-Anbieter

Nachdem seit dem letzten Jahr in immer mehr Großstädten Anbieter von E-Scootern ihre Fahrzeuge zum Leihen anboten, geht es nun auch langsam in die kleineren Städte. So ist in Oldenburg nun TIER als erster Anbieter an den Start gegangen und hat seine E-Scooter in der Stadt verteilt. Kunden können sie dort ab sofort bequem über die App ausleihen. Zum Start stehen den Kunden in Oldenburg dabei mehr als 200 E-Scooter von TIER zur Verfügung.

Die E-Scooter von TIER können dabei ganz bequem innerhalb des Geschäftsgebietes, das den wesentlichen Teil der Innenstadt von Oldenburg abdeckt, ausgeliehen und genutzt werden. Abstellen kann man die E-Scooter am Ende dann ebenfalls wieder innerhalb dieses Geschäftsgebietes an einem Ort seiner Wahl, solange dabei die geltenden Verkehrsregeln eingehalten werden.

Lediglich in einigen Bereichen gibt es so genannte Sperrzonen. In diesen Zonen können die E-Scootern nicht abgestellt werden. Damit soll verhindert werden, dass die Fahrzeuge bestimmte Bereiche versperren, auf Privatgeländen abgestellt werden oder mutwillig beschädigt werden. Zusätzlich sind auch mehrere Mitarbeiter von TIER in Oldenburg unterwegs, die falsch abgestellte Roller entfernen und defekte Roller einsammeln und wieder reparieren.

Abgerechnet werden die Fahrten dabei nach Minuten. So zahlt man erst einen Euro für die Entsperrung des Rollers und danach dann 19 Cent pro Minute. Bezahlt wird dann einfach automatisch über das hinterlegte Zahlungsmittel. Zur Verfügung stehen dabei PayPal und die Zahlung per Kreditkarte.

Wer ein wenig Geld sparen möchte, kann sich auch einen Day Pass oder einen Monatspass kaufen und damit dann für 9,99 Euro oder 39 Euro innerhalb eines Tages oder eines Monats so viele Fahrten unternehmen wie man möchte. Das eignet sich vor allem für regelmäßige und intensive Nutzer des Dienstes, die die E-Scooter beispielsweise für den Weg zur Arbeit nutzen.

Neben TIER hat allerdings noch ein weiterer Anbieter Interesse an einem Verleih von E-Scootern in Oldenburg. So wird auch Bird in Zukunft seine E-Scooter in der Stadt verteilen und damit das Angebot in TIER ergänzen.

Letztendlich steht damit nun auch in Oldenburg eine neue und moderne Form der Mobilität zur Verfügung, die in anderen Städten bereits sehr gut angenommen wurde. Abzuwarten bleibt nun, ob die E-Scooter auch in Oldenburg gut angenommen werden. Sollte dies so sein, wird TIER in Zukunft sicherlich noch weitere E-Scooter in der Stadt aufstellen oder das Geschäftsgebiet ausweiten. Das war zumindest in anderen Städten bereits so zu beobachten.

mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!