MOIA nimmt Betrieb in Hamburg im Juni wieder auf - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals Tools Reviews
Sharing

MOIA nimmt Betrieb in Hamburg im Juni wieder auf

Nachdem der Ridesharing-Dienst MOIA über den Jahreswechsel für einige Monate komplett eingestellt wurde, waren die Fahrzeuge in den letzten Wochen im Auftrag des HVV als Teil des Ersatzverkehrs für den eingestellten Nachtverkehr unterwegs. Doch nun soll es bald auch wieder mit dem regulären Betrieb losgehen und das eigentliche Angebot von MOIA wieder an den Start gehen. So verkündete MOIA heute, dass man ab dem 1. Juni den Betrieb in Hamburg wieder aufnehmen wird.

Ausschlaggebend dafür war, dass sich die Corona-Lage in Hamburg in den letzten Wochen deutlich verbessert hat und nun auch nach und nach die ersten Beschränkungen wieder aufgehoben werden, sodass man bei MOIA wieder mit einer steigenden Nachfrage rechnet, nachdem diese im Winter aufgrund der Ausgangsbeschränkungen und Schließungen von Geschäften und Freizeitangeboten nahezu nicht mehr vorhanden war. Nun wagt man sich aber eben wieder zurück auf die Straße.

Dabei will MOIA die weitere Entwicklung jedoch genau beobachten und startet nicht wieder sofort mit dem vollen Angebot. So wird es zunächst nur ein eingeschränktes Geschäftsgebiet geben. Dieses befindet sich zwischen dem Ring 3 im Norden, der Elbe im Süden, der Bekassinenau Straße in Rahlstedt im Osten und der A7 in Schnelsen bzw. der Elbgaustraße in Lurup im Westen. Sollte sich die Lage jedoch weiter verbessern und das Angebot angenommen werden, will man das Angebot Stück für Stück dann wieder auf das ursprüngliche Niveau hochfahren.

Zur Sicherheit der Fahrgäste und Fahrer gibt es zudem ein strenges Hygienekonzept. So müssen Fahrgäste während der gesamten Fahrt eine FFP2-Maske tragen. Die Fahrerinnen und Fahrer werden zudem regelmäßig auf Corona getestet und der Fahrerraum wurde durch Scheiben vom Fahrgastraum getrennt.

Letztendlich kehrt damit nach längerer Zeit MOIA als einer der spannendsten Mobilitätsdienste in Hamburg wieder auf die Straßen der Hansestadt zurück. Das wird die vielen Kunden, die den Dienst vor der Pandemie bereits nutzten, sicherlich freuen. Wenngleich derzeit natürlich noch deutlich weniger Nutzer unterwegs sein werden. Doch die, die unterwegs sein müssen, können mit MOIA wieder bequem und einfach durch die Stadt fahren.

Einen Kommentar hinterlassen

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!

Keine News mehr verpassen!

Die spannensten Neuigkeiten und aktuelle Angebote direkt in dein Postfach. Mit dem Newsletter von drivest.de!