Deutsche Bahn: Wo kann ich meinen Gutschein eingeben? - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals Tools Reviews
Deutsche Bahn

Deutsche Bahn: Wo kann ich meinen Gutschein eingeben?

Die Deutsche Bahn versucht immer wieder im Rahmen von Rabatt- oder Werbeaktionen die Kunden für sich zu gewinnen und verteilt dabei teilweise auch Gutscheine, sodass die Kunden günstiger mit der Bahn verreisen können. Doch wo kann man die Gutscheincodes eigentlich eingeben? Kann ich die Gutscheine direkt online einlösen? Oder ist eine Einlösung der Gutscheine an einem Fahrkartenautomaten möglich?

Grundsätzlich gibt es bei der Deutschen Bahn verschiedene Arten von Gutscheinen, die sich in ihrem Umgang und den Möglichkeiten zur Einlösung unterscheiden. Am verbreitetsten ist dabei wohl der eCoupon. Dieser wird meist bei Werbeaktionen vergeben und lässt sich nur über die Website der Deutschen Bahn oder den DB Navigator einlösen. Ebenfalls weit verbreitet sind die Geschenkkarten, die man in Supermärkten oder Discountern kaufen kann. Diese lassen sich ebenfalls nur auf der Website oder im DB Navigator einlösen.

Einen eCoupon einlösen

Einen eCoupon der Deutschen Bahn erkennt man sehr leicht an der Länge des Codes. Denn ein eCoupon hat immer acht Stellen. Diese Coupons kommen bei zahlreichen Werbeaktionen wie Kooperationen mit Herstellern von Süßigkeiten wie Ferrero, Haribo oder Storck zum Einsatz. Teilweise verteilt die Deutsche Bahn diese Codes aber auch selbst an ausgewählte Kunden im Rahmen von Rabattaktionen. Wichtig ist dabei zu wissen, dass eCoupons immer eine beschränkte Gültigkeit haben, die von der jeweiligen Werbeaktion abhängt. Danach werden sie dann ungültig.

Einlösen kann man einen eCoupon wie bereits erwähnt lediglich auf der Website der Deutschen Bahn oder im DB Navigator. Dabei wird während des Buchungsprozesses im gleichen Schritt mit der Auswahl des Zahlungsmittels nach einem entsprechenden eCoupon gefragt. Wählt man diese Option aus, kann man dort direkt seinen eCoupon hinterlegen.

Bei vielen Werbeaktionen zusammen mit Partnern wie Ferrero oder Haribo sollte man zudem beachten, dass die Codes auf den Verpackungen der Süßigkeiten meist nicht der eigentliche eCoupon sind, sondern vor der Buchung noch auf der Website des jeweiligen Anbieters in einen eCoupon umgewandelt werden müssen. Dies übersehen viele Kunden und wundern sich dann bei der Buchung des Tickets, dass der Code nicht akzeptiert wird.

Eine Geschenkkarte einlösen

Ebenfalls sehr beliebt sind die Geschenkkarten der Deutschen Bahn. Diese gibt es in vielen Supermärkten, Discountern und teilweise an Tankstellen zu kaufen. Immer wieder gibt es dabei auch Aktionen bei Supermärkten, sodass man die Geschenkkarten günstiger bekommt. Diese lassen sich wie Bargeld bei der Buchung nutzen und reduzieren somit den zu zahlenden Betrag genau um den Wert des Gutscheins. Übersteigt der Wert des Gutscheines den zu zahlenden Betrag, bekommt man im Anschluss an die Buchung einen neuen Gutscheincode mit einem Wert des Restguthabens zugeschickt.

Beim Kauf einer Geschenkkarte erhält man dabei einen Code. Dieser ist im Gegensatz zu den eCoupons jedoch siebenstellig und hat damit eine Stelle weniger. Daran kann man einen normalen Gutschein auch schnell von einem eCoupon unterscheiden. Der Code einer Geschenkkarte ist dabei immer fünf Jahre gültig.

Einlösen kann man Geschenkkarten genau wie eCoupons lediglich auf der Website der Deutschen Bahn oder im DB Navigator. Dort wird im gleichen Schritt wie bei den eCoupons auch nach einem Gutschein gefragt. Wählt man diese Option aus, kann man dort seinen siebenstelligen Gutscheincode hinterlegen und der zu zahlende Betrag wird entsprechend im nächsten Buchungsschritt reduziert.

Teilweise lassen sich dabei auch mehrere Gutscheinkarten einlösen, sodass man sie miteinander kombinieren kann und dadurch noch mehr Geld sparen kann.

Geschenkgutscheine einlösen

Etwas anders sieht es hingegen bei der Einlösung von Geschenkgutscheinen aus. Diese haben ebenfalls einen siebenstelligen Code und sind auch fünf Jahre lang gültig. Im Gegensatz zu den Gutscheinkarten lassen sich die Geschenkgutscheine aber auch im Reisezentrum und am Fahrkartenautomaten einlösen.

Zusätzlich kann man aber natürlich auch Geschenkgutscheine wie die Gutscheinkarten auch online auf der Website der Deutschen Bahn oder über den DB Navigator einlösen. Dort können sie während des Buchungsvorgangs genau wie auch die Geschenkkarten in das Feld für siebenstellige Gutscheine eingetragen werden und der zu zahlende Betrag wird dann entsprechend um den Wert des Geschenkgutscheins verringert.

Storno- und Kulanzgutscheine einlösen

Als vierte Variante von Gutscheinen bei der Deutschen Bahn gibt es auch noch die Storno- und Kulanzgutscheine. Diese erhält man beispielsweise bei der Stornierung eines Sparpreis-Tickets oder aber als Entschädigung bei Störungen oder größeren Verspätungen.

Behandelt werden diese dabei ähnlich wie die Geschenkgutscheine. So können sie nicht nur auf der Website der Deutschen Bahn und im DB Navigator eingelöst werden, sondern auch in den Reisezentren und am Fahrkartenautomaten. Diese Gutscheine haben dabei auch einen siebenstelligen Code und können bei einer Online-Buchung ebenso wie die Gutscheinkarten und die Geschenkgutscheine in das Feld für siebenstellige Gutscheine eingetragen werden.

Beachten sollte man bei diesen Gutscheinen allerdings, dass Kulanzgutscheine nur ein Jahr und Storno-Gutscheine nur drei Jahre gültig sind. Damit laufen sie wesentlich schneller ab als die vergleichbaren Geschenkgutscheine.

Fazit

Letztendlich lässt sich somit festhalten, dass es bei der Deutschen Bahn verschiedene Arten von Gutscheinen gibt, die sich in ihren Möglichkeiten zur Einlösung unterscheiden. Denn gerade die beliebten eCoupons und Gutscheinkarten lassen sich ausschließlich online einlösen und nicht bei der Buchung an einem Automaten oder in einem Reisezentrum. Auf jeden Fall sind die verschiedenen Gutscheine aber eine gute Möglichkeit, um bei der Buchung von Fahrkarten für die Deutsche Bahn ein wenig Geld zu sparen.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Erfahre hier mehr dazu.

Einen Kommentar hinterlassen
Natalia Mäthner · Am 19. August 2021 um 11:08 Uhr

Hallo der Autor der DB,
ich konnte meine Geschenkgutscheinkarte nicht einlösen , da DB nur eine Option zur Verfügung stellt, und zwar Paypal Zahlung Die möchte ich aber nicht da ich keine Bankverbindunmg eingeben will, da ich genügend Gutscheine habe die aber nicht funktionieren, Was mache ich nun?

Keine News mehr verpassen!

Die spannensten Neuigkeiten und aktuelle Angebote direkt in dein Postfach. Mit dem Newsletter von drivest.de!