Deutsche Bahn: Wann kommt das LIDL-Ticket 2019? - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals

Deutsche Bahn: Wann kommt das LIDL-Ticket 2019?

In den vergangenen Jahren haben die Deutsche Bahn und der Discounter LIDL immer wieder gemeinsame Aktionen gestartet und dabei besonders günstige Fahrkarten angeboten, die bei den Kunden auch immer recht gut ankamen und zahlreich verkauft wurden. Nun neigt sich das Jahr so langsam wieder dem Ende zu und es kommt die Frage auf: Wann kommt das LIDL-Ticket 2019? Und ab wann kann man es dann wieder im Discounter kaufen und für seine nächsten Reisen nutzen?

Diese Frage lässt sich so genau natürlich nicht beantworten. Denn dies ist selbstverständlich eine interne Abmachung zwischen den beiden Unternehmen. In den letzten Jahren startete die Aktion allerdings immer Anfang Dezember und lief eine Woche, sodass man den Kunden zu Weihnachten eine kleine Überraschung machte. So startete die Aktion im letzten Jahr am 3. Dezember und lief bis zum 9. Dezember. Dabei konnte man die Fahrkarten nicht nur in den Filialen, sondern auch online erwerben.

Die Aktion sah dabei so aus, dass man für 54,90 Euro zwei Tickets für eine Fahrt im Fernverkehr der Deutschen Bahn in der zweiten Klasse erhielt. Diese konnte man zwischen dem 7. Januar und dem 7. April 2019 nutzen. Lediglich Fahrten an Freitagen waren dabei ausgeschlossen. Zudem mussten Fahrten im Nahverkehr kostenpflichtig hinzugebucht werden, es gab keinen weiteren BahnCard-Rabatt und es bestand auf den gebuchten Verbindungen eine Zugbindung. Zusätzlich erhielt man jedoch noch einen 10 Euro Gutschein, der für weitere Fahrten eingesetzt werden konnte, um etwas günstiger zu buchen.

Zieht man den Gutschein von dem Preis ab, kommt man rechnerisch noch auf einen Preis von 44,90 Euro für zwei Fahrten. Also 22,45 Euro pro Fahrt. Damit liegt man bereits über den günstigsten Super-Sparpreis-Angeboten und kann dafür nur den Fernverkehr nutzen. Bucht man dann noch für 6,90 Euro den Nahverkehr hinzu, kommt man auf einen Preis von 29,35 Euro. Damit lohnt sich das Angebot vor allem dann, wenn es keine Super-Sparpreis- oder Sparpreis-Tickets mehr gibt und man ohnehin auf einer reinen Fernverkehrsverbindung unterwegs ist und nicht an einem Freitag fahren möchte. Denn andernfalls kommt man bei rechtzeitiger Buchung ohnehin auf günstigere Preise und braucht dafür kein LIDL-Ticket.

Dennoch spricht das Angebot aber Jahr für Jahr zahlreiche Kunden an und verkaufte sich in den letzten Jahren sehr gut. Immerhin kann man mit diesen Tickets auch sehr spontan auf teureren Verbindungen noch günstig fahren und muss sich nicht längere Zeit vorher um die Buchung von Tickets kümmern. Daher wird es wohl auch in diesem Jahr zahlreiche Interessenten für diese Aktion geben, die nur darauf warten wieder zuschlagen zu können.

Letztendlich darf man auch in diesem Jahr wieder damit rechnen, dass das LIDL-Ticket in Kooperation mit der Deutschen Bahn neu aufgelegt wird und im Dezember in den Verkauf gehen wird. Dann können Kunden für die sich die Aktion lohnt wieder zuschlagen und sich die Tickets noch vor Weihnachten sichern. Alle anderen Kunden können dann auf andere interessante Aktionen warten, die die Deutsche Bahn regelmäßig mit anderen Unternehmen startet und die vielleicht attraktiver für den Einen oder Anderen sind.

mood_bad

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!