HVV: Darf man mit dem ProfiTicket nach Lübeck fahren? - drivest.de
× Home Train Bus Sharing Regional Digital Deals Tools Reviews
Hamburg

HVV: Darf man mit dem ProfiTicket nach Lübeck fahren?

Das ProfiTicket ist im HVV eine sehr beliebte und vergleichsweise günstige Möglichkeit, um mit dem öffentlichen Nahverkehr in Hamburg flexibel unterwegs zu sein. Zudem ist es an Wochenenden und Feiertagen, falls man nicht ohnehin schon ein Ticket für den Gesamtbereich besitzt, im gesamten HVV-Gebiet gültig, sodass es auch gerne für Ausflüge ins Umland genutzt wird. Doch wie sieht es eigentlich mit einer Fahrt nach Lübeck aus? Darf man mit dem ProfiTicket bis nach Lübeck fahren? Oder braucht man dafür ein zusätzliches Ticket?

Grundsätzlich liegt Lübeck bisher nicht im HVV-Gebiet. Daher kann man mit dem ProfiTicket leider auch nicht direkt bis nach Lübeck fahren. Auch an Wochenenden oder Feiertagen ist dies nicht möglich. So muss man in jedem Fall ein zusätzliches Ticket kaufen, um bis nach Lübeck zu kommen.

Die letzte Station bei einer Bahnfahrt nach Lübeck, die noch im HVV liegt, ist Reinfeld. Von dort aus sind es nur noch rund 12 Minuten bis zum Lübecker Hauptbahnhof. Reinfeld liegt dabei im Ring E. Hat man also ein ProfiTicket, das bis zum Rind E gültig ist, kann man zumindest bis Reinfeld problemlos fahren. An Wochenenden und Feiertagen können dann auch alle ProfiTicket-Besitzer mit weniger Ringen bis nach Reinfeld fahren. Ab dort braucht man dann aber eben ein weiteres Ticket, um bis nach Lübeck zu kommen.

Am günstigsten ist dabei eine Einzelkarte für 4,95 Euro. Wer jedoch auch noch eine BahnCard hat, kann dabei 25 Prozent sparen und zahlt für die Einzelkarte dann nur noch 3,70 Euro. Eine Tageskarte lohnt sich hingegen erst dann, wenn man nicht nur am selben Tag hin- und wieder zurück fahren möchte, sondern den Tag über auch noch weitere Fahrten unternehmen möchte.

Kaufen kann man das Ticket von Reinfeld nach Lübeck ganz einfach über die Website der Deutschen Bahn, den DB Navigator, die NAH.SH-App oder an den Fahrkartenautomaten in den Bahnhöfen.

Jetzt Ticket buchen!

In der Vergangenheit gab es zwar immer wieder Diskussionen, ob Lübeck Teil des HVVs wird oder man zumindest mit der Bahn mit HVV-Tickets bis nach Lübeck fahren kann, aber bisher haben diese Diskussionen und Planungen noch zu keinem Ergebnis geführt, sodass Lübeck weiterhin kein Bestandteil des HVVs ist und es derzeit auch keine konkreten Planungen diesbezüglich gibt. Für einige Pendler, die von Lübeck zur Arbeit nach Hamburg fahren, wäre dies aber sicherlich eine deutliche Erleichterung. Daher wird diese Diskussion sicherlich auch in den nächsten Jahren immer mal wieder aufkommen.

Letztendlich lässt sich somit sagen, dass man mit dem ProfiTicket leider nicht direkt bis nach Lübeck fahren kann. Allerdings kommt man gerade an Wochenenden und Feiertagen bis kurz vor Lübeck und braucht dann nur noch ein zusätzliches Ticket für wenige Euro, sodass man dank des ProfiTickets immerhin sehr günstig bis nach Lübeck kommt.

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Erfahre hier mehr dazu.

Einen Kommentar hinterlassen

Keine Kommentare vorhanden.

Schreibe den ersten Kommentar!

Keine News mehr verpassen!

Die spannensten Neuigkeiten und aktuelle Angebote direkt in dein Postfach. Mit dem Newsletter von drivest.de!