Sharing - drivest.de

Sharing

TIER erhöht Preise in Hamburg

TIER erhöht Preise in Hamburg

Erst vor wenigen Wochen wurde in Deutschland die gesetzliche Grundlage für elektrische Tretroller geschaffen. Gleich darauf starteten in zahlreichen Städten bereits die ersten Anbieter für Sharing-Angebote mit solchen Rollern. Einer dieser Anbieter ist TIER, der bisher bereits in Städten wie Hamburg, Berlin, Köln, Düsseldorf, München oder Frankfurt seine Roller anbietet. Nun hat TIER nach nur…

11. Juli 2019
COUP erweitert Flotte in Berlin um 500 weitere Roller

COUP erweitert Flotte in Berlin um 500 weitere Roller

Erst vor wenigen Tagen hat COUP das eigene Preismodell um Minutenpakete ergänzt und ist damit ein wenig günstiger geworden. Nun hat man schon die nächste Neuerung für Kunden in Berlin parat. So hat man die eigene Flotte von elektrischen Rollern um 500 weitere Roller erweitert. Damit hat COUP in Berlin nun eine Flotte von 1.500…

WeShare: VW startet eigenen Car-Sharing-Dienst

WeShare: VW startet eigenen Car-Sharing-Dienst

Lange Zeit hat sich Volkswagen aus dem Bereich der Sharing-Dienste herausgehalten und das Feld anderen Unternehmen überlassen. Das ändert sich nun jedoch schlagartig. So startet VW nun mit WeShare einen eigenen Car-Sharing-Dienst und setzt dabei ausschließlich auf Elektroautos. Gestartet wird dabei in Berlin mit 1.500 e-Golfs zu Kampfpreisen. So kostet zum Start jede Minute nur…

COUP: E-Scooter-Anbieter wird etwas günstiger

COUP: E-Scooter-Anbieter wird etwas günstiger

In den letzten Jahren haben zahlreiche Sharing-Dienste immer wieder an ihren Preismodellen herumgeschraubt. Das ist nicht verwunderlich. Denn die meisten Geschäftsmodelle sind noch sehr neu und müssen erst den für sie richtigen Ansatz herausfinden. Dabei haben sich bei zahlreichen Car-Sharing-Anbietern mittlerweile Minuten-Pakete etabliert. Und diesem Trend folgt nun auch der E-Scooter-Anbieter COUP, der seine Roller…

Wer steckt hinter Oply?

Wer steckt hinter Oply?

Mittlerweile gibt es zahlreiche Carsharing-Dienste auf dem Markt. Hinter den meisten Anbietern stecken jedoch große Automobil-Unternehmen wie Daimler und BMW oder klassische Auto-Vermieter wie Europcar oder Sixt. Doch wer steckt eigentlich hinter dem Carsharing-Dienst Oply? Oply hat im Gegensatz zu anderen Diensten einen etwas anderen Ansatz bei der Vermietung von Fahrzeugen. So gehört jedes Fahrzeug…

MOIA: Nun auch Zahlung ohne Kreditkarte möglich

MOIA: Nun auch Zahlung ohne Kreditkarte möglich

Vor einigen Wochen ist in Hamburg der neue Ridesharing-Anbieter MOIA mit seinen einzigartigen Fahrzeugen gestartet. Bisher war dabei über die App nur eine Zahlung per Kreditkarte möglich. Das hat einige Nutzer von der Buchung abgehalten, da in Deutschland Kreditkarten weiterhin noch nicht sonderlich verbreitet sind. Nun hat MOIA allerdings angekündigt, dass ab Montag (17. Juni)…

MOIA: Die ersten Erfahrungen in Hamburg

MOIA: Die ersten Erfahrungen in Hamburg

Seit einigen Wochen gibt es nun auch in Hamburg den Ridesharing-Dienst MOIA, der ausschließlich mit Elektrofahrzeugen unterwegs ist und zu Volkswagen gehört. Doch wie fährt es sich eigentlich in einem MOIA? Kann man den Dienst empfehlen? Oder steckt hinter MOIA doch mehr Marketing als ein wirklich guter Mobilitätsdienst? Das soll im Folgenden in einem ersten…